NACHTHEGEFISCHEN

- BESTANDSPFLEGE -

Nachtmarathon

Das Hegefischen in der Nacht

Beginn: Freitag, 5. August 2022, 18:00 Uhr

Ende: Samstag, 6. August, 9:00 Uhr

Abbildung: Angeln in der Nacht

©geschütztes Bildmaterial | Licensee: Reiner Makohl

Zur Pflege des Gewässers und der Fischbestände gehört das Hegefischen.

Ziel ist es, den See als Lebensraum für viele Arten zu erhalten, wobei ein ausgewogenes Verhältnis zwischen den Populationen angestrebt wird.

 

Etliche Arten in unserem See sind nachtaktiv. Ihr Bestand kann nur in der Nacht, vom Einbruch der Dunkelheit bis zur Morgendämmerung sinnvoll überprüft werden.

 

Die Bestandsaufnahme erfolgt zeit­gleich von mehreren Uferpositionen aus. Das Hegeangeln wird gemäß den Vor­gaben der Fischereiordnung und nach den Vorgaben unserer Sport- und Gewässerwarte durchgeführt, be­zo­gen auf die Be­din­gun­gen an unserem See.

Wir hoffen, abschließend ein aus­sa­ge­kräf­ti­ges Bild vom Besatz in un­se­rem See zu gewinnen, um weitere Pfle­­ge­maß­nah­men ziel­gerichtet zu pla­nen.

 

Die beteiligten Angler werden ge­be­ten, neben der für den Nacht­einsatz not­wen­digen Ausrüstung bei un­be­stän­digem Wet­ter auch hinreichend Wet­ter­schutz mitzuführen.

 

Der Einsatz wird durch ein ge­mein­sa­mes Nachtessen mit Zwi­schen­be­richt unterbrochen und mit einem zünf­ti­gen Früh­stück am Sams­tag­mor­gen beendet.

 

Geangelt wird jeweils in Zweier-Teams, um in der Dunkelheit die Nutzung der Gerätschaften, die Protokollierung der Ergebnisse und die nötige Sicherheit am Angelplatz für Mensch und Tier zu gewährleisten.

 

Anmeldung

 

Teilnehmen können nur Mitglieder des Vereins, die die nötigen Voraussetzungen erfüllen.

Um rechtzeitige Anmeldung beim Vorstand wird gebeten.

 

 

Wir danken schon jetzt allen Anglern, die sich beteiligen werden, für ihre Unterstützung!

 

ASV 1924 Bischofsheim e.V.

ANGELSPORT UND ERHOLUNG IM RHEIN-MAIN-GEBIET

© Copyright by ASV 1924 Bischofsheim e.V.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit